LOKAL & BÜHNE

Der Saal

Sie haben unseren Saal noch nie gesehen? Oder es sind Ihnen in der Dunkelheit Details entgangen? Klicken Sie sich durch die Fotogalerie und staunen über

• unsere beleuchteten Musenwände. Konzipiert und umgesetzt von Gitti Specht mit ihrer Familie nach einer Vorlage des Berliner Künstlers Hans Wallner.

• 185 m2 Publikumsbereich.
Der vordere Bereich mit den Varieté-Tischen ist gedacht für die kleineren Veranstaltungen bis ca. 70 Besucher, bei Vollbestuhlung dürfen bis max. 150 Personen in die Kellerei.

 

• den Blick hinter den schwarzen Vorhang. Der hintere Teil des Raumes ist einem fiktiven Pariser Straßencafé nachempfunden. Die Idee dazu (und auch von vielen Details in der gesamten Kleinkunstbühne) kommt von Gitti Specht.

• Einblicke in Bühnentechnik, Backstagebereich und Welten, die nie zuvor ein Mensch gesehen hat :-)