"Guck Mal" Südlich von Helsinki

Freitag 10.07.2020 | CD-Präsentation | Eintritt EUR 18,-/14,-

CD - Präsentation

Ein Jazz-Quintett mit dem Namen „Südlich von Helsinki“. Es geht nicht um finnische Herkunft oder um nordische Kühle. Der Bandname entstand in einer der ersten Proben auf der Suche nach unseren Gemeinsamkeiten. Unsere Herkunft, unser Wirken, unser Sein ... alles bewegt sich (1000 Meilen) südlich von Helsinki. Inzwischen haben wir eine Menge Gemeinsamkeiten gefunden, vor allem musikalische. Auch wenn die unterschiedlichen Kompositionen der einzelnen Bandmitglieder eine bunte Vielfalt widerspiegeln, so spürt man doch im Zusammenspiel, dass alle zu einem gemeinsamen Sound beitragen. 

Sie hören diese Gemeinsamkeiten auf der neuen CD „Guck mal“, die die Reuttener/Allgäuer Jazzband am 10. Juli in der Kellerei vorstellt.

 

Südlich von Helsinki - Jazz Quintett 

Stefan Sigg – Flügelhorn
Friedrich Schweiger – Saxophone, Bassklarinette 

Andreas Kopeinig – Piano
Tiny Schmauch – Kontrabass
Thomas Scholz – Schlagzeug 

Am Bild mit Aufnahmeleiter Lori Lorenzen

"Guck Mal"

Preis der CD EUR 15,-

in Kombination mit Eintritt am FR 10.7.

EUR 28,-/24,-

Guck mal Südlich von Helsinki  auf YouTube!

 

Zurück