HEINZ VON HERMANN

Freitag, 15.06.2018 | Jazz | Beginn: 20.00 Uhr | Eintritt EUR 17,-/13,-

One More Once

Der Titelsong der gleichnamigen CD von Michel Camilo passt auch als Motto für das neue Projekt von Heinz von Hermann. Das Repertoire dieser besonderen Band ist eine Mischung aus Jazzstandards in neuen feurigen Arrangements und aus Eigenkompositionen, eigens für diese Band geschrieben, mit deutlichem Schwerpunkt auf Lateinamerikanischer Musik (Salsa), Funk und (nona!) Jazz!

Heinz von Hermann, Jahrgang 36, stammt aus Wien. Fatty George lehrte ihn ein wenig Klarinette, alle anderen Instrumente erlernte er autodidaktisch. Spielte seit seinem 21. Lebensjahr als Profimusiker mit Größen wie … Peter Herbolzheimer, Dusko Goykovic, Charlie Antolini, Erich Kleinschuster, Lee Konitz, Gil Evans, Maynard Ferguson, Lionel Hampton, Max Greger, SFB-Bigband, Slide Hamptons Superband, NDR-Big Band, HR-Bigband, , Dizzy Gillespie.... Radio & TV: Caterina Valente, Marianne Mendt, Dianne Warwick, Shirley Bassey, Jose Feliciano,  Sammy Davis jr.,

Henry Mancini, Paul Anka, Ray Charles, Bert Kaempfert, Al Jarreau, Manhattan Transfer, Bobby McFerrin .....

Über 40 Jahre intensive Aufnahmetätigkeit für internationale Tonstudios, Rundfunk- und Fernsehanstalten - im einzelnen nicht aufzählbar.

Zurück