Melanie Hosp Quartett

Samstag 19.09.2020 | Cross | Eintritt EUR 18,-/14,-

Melanie Hosp Quartett

Spannender Cross Over aus Lateinamerikanischer Musik, Klassik und Jazz, virtuos und liebevoll dargeboten. 

Melanie Hosp (Gitarre) 

Gerhard Buchegger (Klavier 

Mike Wagner (Bass)

Rupert Blahous (Schlagzeug) 

Die Außerferner Gitarristin Melanie Hosp ist 1987 geboren und lebt derzeit in Wien. Als Preisträgerin nationaler und internationaler Wettbewerbe gilt sie als vielversprechende Künstlerin der Gitarrenszene. Solistisch und im Ensemble konzertierte sie bereits im In- und Ausland (u.a. China, Taiwan, Libanon, Tschechien) und gab 2017 im Rahmen einer österreichweiten Jeunessetournee ihr Debut im Wiener Konzerthaus mit dem Programm „Cómo el Agua“. Prägenden Unterricht erhielt sie bei Michael Andreas Haas an der LMS Reutte, bei Dr. Stefan Hackl am Tiroler Landeskonservatorium Innsbruck und schließlich bei Prof. Alvaro Pierri an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. Für alle Abschlüsse ihrer Studien erhielt sie eine Auszeichnung. Seit 2013 hat sie einen Lehrauftrag an der Musikschule Linz. Sie war Stipendiatin der Dr. Robert und Lina Thyll Dürr Stiftung und Mitglied des von Yehudi Menuhin gegründeten Förderungsprogramms „Live Music Now“. 

Aus der Affinität zum Crossover und der Liebe zur Kammermusik ist 2018 das Melanie Hosp Quartett entstanden. Das Quartett, bestehend aus der klassischen Gitarristin Melanie Hosp, Gerhard Buchegger (Klavier), Mike Wagner (Bass) und Rupert Blahous (Schlagzeug), changiert spielerisch zwischen Jazz, Klassik sowie der lateinamerikanischen Musik und entwirft in ihrem facettenreichen Programm ein extravagantes Klangerlebnis, geprägt von Virtuosität, Spontanität und purer Spielfreude. 

Foto © Horacio Reyes Paez)

 
 

 

 
Die Schweizer Thyll-Stiftung ist der Marktgemeinde Reutte seit vielen Jahren verbunden und die Förderung von Kunst und Kultur auf verschiedenen Ebenen
ist von jeher ein Schwerpunkt der Stiftungstätigkeit.
 
Es ist eine große Freude, in Zusammenarbeit mit der Kellerei ein von der Thyll-Stiftung initiiertes Konzert präsentieren zu dürfen:
 
Dieses Konzert soll den Auftakt bilden zu weiteren gemeinsam mit der Thyll-Stiftung organisierten Konzerten in Reutte.

Zurück