PROBERAUM - Das Musical

PREMIERE 26.10.2018 | 6 weitere Vorstellungen | Eintritt EUR 25,- (unter 18 Jahren EUR 15,-)

Erwachsen werden ist auch nicht einfach

… so lautet die Kurzbeschreibung des Musicals “Proberaum”, das am 26. Oktober seine Premiere feiert. Das Stück erzählt die Geschichte von sechs Jugendlichen, die sich zu einer Band zusammenfinden. Im Laufe der Jahre begegnen den Protagonisten so mancherlei Hürden auf dem Weg zum Erwachsenwerden. Was die sechs dabei immer verbindet und begleitet ist die Liebe zur Musik. 

Nach dem großen Erfolg des “kleinen Horrorladens” im vergangenen Jahr versucht sich die Mann- und Frauschaft rund um Initiator und Autor des Stückes Johannes Leismüller und Regisseur Peter Wallgram an einer neuen Herausforderung. Denn diesmal handelt es sich um ein eigenes Stück. Die Musik kommt vom Kreativduo “Two seeds left” – Sebastian Schweiger und Andreas Steiner – in Zusammenarbeit mit Johannes Leismüller. Das Publikum erwartet also eine Welturaufführung!

Mit einem ironischen Blick auf den Rock ‘n’ Roll-Mythos und die großen Träume junger Bands zeigt das Stück die persönliche Reise der sechs über einen gefühlten Zeitraum von zehn Jahren. Bei allen humorigen Einlagen werden diesmal auch ein paar ernstere Töne angeschlagen. Erwachsen werden ist eben nicht einfach.

Während in gängigen Musicals die Sänger von einer Band, einem Orchester oder auch schon mal von der Konserve begleitet werden, begleiten sich hier die DarstellerInnen selbst an den Instrumenten – schließlich befinden wir uns ja in einem Proberaum. 

Schauspielen, singen und musizieren – also gleich eine dreifache Herausforderung für Diana Dobler, Hannah Scheidle, Mimi Schmid, Sebastian Schweiger, Andy Steiner, Alexander Wagner. Verstärkung gibt’s auf der Bühne von Iris Schmid-Holaschke und Johannes Leismüller, sowie durch Gastauftritte von Nadine Specht und Joachim Kranzler. Hinter der Bühne unterstützt – wie schon beim Horrorladen Gaby Schwarzkopf die Produktion.

 

Ein Muss für alle, die mit der Musik groß geworden sind und sich gern an ihre Jugend erinnern! Also: rechtzeitig Karten sichern.

Bitte beachten Sie:

KEINE PLATZRESERVIERUNG

Karten erhalten Sie im Vorverkauf an der Zweigstelle Reutte der

HYPO-TIROL BANK

Mühlerstraße 12

Restkarten an der Abendkassa

 

Zurück